Unser Angebot

Wir behandeln Patienten im Alter von fünf Jahren bis ins hohe Lebensalter.
Erst werden im Gespräch die aktuellen Beschwerden und mögliche Zusammenhänge zu den Lebensumständen und der Krankenvorgeschichte erfragt. Wichtig ist es, die aktuelle Medikation und möglichst vorhandene Vorbefunde zum Termin mitzubringen. Dann wird entschieden, welche Untersuchungen erforderlich sind, um die Ursache der Beschwerden weiter einzugrenzen. Oft wird eine ausführliche Lungenfunktion (die Bodyplethysmographie), ein Röntgenbild und eine Bestimmung des Sauerstoffgehalts im Blut gemacht (Pulsoxymetrie oder Blutgasanalyse).
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zur Allergiediagnostik und Untersuchungen der Atmung im Schlaf (Polygraphie). Belastungstests, EKG und Ultraschall sind vorhanden, verschiedene Laboruntersuchungen können entweder vor Ort durchgeführt werden oder das Untersuchungsmaterial wird eingeschickt. Wir bieten Schulungen für Asthma und COPD an, DMP-Programme werden betreut. Falls Spezialdiagnostik wie z.B. ein Schichtröntgen (Computertomographie) oder eine Behandlung im Krankenhaus erforderlich ist, sind wir bei der Organisation behilflich.
Auch für gutachterliche Fragen stehen wir zur Verfügung.

x